Hautwissen Unsere Haut Extrem trockene Haut

Extrem trockene Haut

Kaktus Icon
Frau, die sich extrem trockenen Ellenbogen streichelt

Extrem trockene Haut

Erfahren Sie jetzt alles, was Sie über extrem trockene Haut wissen müssen. Von Symptomen und Ursachen bis zur Pflege.

Symptome und Ursachen extrem trockener Haut

Extrem trockene Haut ist ein häufig auftretendes Problem mit verschiedenen Erscheinungsformen. Abhängig von dem jeweiligen Schweregrad tritt ein unterschiedlich starkes Spannungsgefühl auf. Die Haut ist rau und neigt zu Juckreiz. Bei Neurodermitikern zeichnet sich die Haut neben der extremen Trockenheit der Haut beispielsweise auch durch eine verstärkte Ekzemneigung und einem besonders hartnäckigen, starken Juckreiz aus. Durch die gestörte Hautbarrierefunktion ist die Haut auch einem erhöhten Allergierisiko ausgesetzt. 

Die Ursachen von extrem trockener Haut sind vielfältig. Hautkrankheiten, wie Psoriasis und Neurodermitis, tragen verstärkt zu einem veränderten Hautbild bei. Im Vergleich zu gesunder Haut enthält extrem trockene Haut 50 % weniger Urea. Dieser Mangel an hauteigenen Feuchthaltefaktoren führt zu einem erhöhten transepidermalen Wasserverlust. Dieser Effekt wird durch eine gestörte Hautbarriere infolge einer verringerten Lipidbildung verstärkt, womit der Feuchtigkeitsverlust deutlich erhöht ist. 

Richtige Pflege bei extrem trockener Haut

Extrem trockene Haut benötigt eine abgestimmte Pflege, um die entgangene Feuchtigkeit wieder zuzuführen und um sie vor weiterem Feuchtigkeitsverlust zu bewahren. Die hochwertigen Pflegeformeln von numis® med UREA unterstützen bei der Regeneration der gestörten Hautbarriere und helfen extrem trockener Haut ihre Schutzfunktion wieder herzustellen.

Produktempfehlungen bei extrem trockener Haut

Zurück
Weiter

Diese Themen könnten Sie neben extrem trockener Haut auch interessieren: