Psoriasis

Icon Psoriasis
Frau, die über ihre eigene Hand streicht

Psoriasis

Psoriasis oder auch Schuppenflechte: Erfahren Sie mehr zu den Symptomen, Ursachen und der Pflege bei Psoriasis.

Symptome und Ursachen von Psoriasis

Psoriasis ist der medizinische Fachausdruck für Schuppenflechte. Es handelt sich um eine genetisch bedingte, nicht ansteckende aber chronische Hautkrankheit. Typische Symptome sind auf der Haut partiell auftretende, entzündliche Rötungen und Schuppungen.

Die Hautreizungen treten in so genannten Schüben auf, die nach einiger Zeit wieder abklingen können. Jeder, der die genetische Veranlagung in sich trägt, kann eine Schuppenflechte entwickeln. Das muss aber nicht so sein. Jedoch kann diese Veranlagung in Kombination mit bestimmten Auslösern, wie Stress, Infekten oder mechanischen Bewegungen einen Krankheitsschub auslösen. 

Ursache von Psoriasis ist eine fehlerhafte Immunantwort. Das Immunsystem greift körpereigenes Gewebe an, was einer Verletzung gleichkommt und somit eine Entzündung hervorruft. Dies regt eine stetige Produktion neuer Hautzellen an. Aufgrund dieser Überproduktion wandern die Hautzellen zu schnell an die Hautoberfläche. Da sie jedoch noch nicht vollständig entwickelt sind, lösen sie sich nicht ab, sondern verkleben miteinander. So entstehen erhabene, gerötete und mit silbrig-weißen Schuppen bedeckte Hautareale – die sogenannten Plaques.

Psoriasis ist nicht heilbar, aber mit der richtigen Pflege kann die Haut beim speichern von Feuchtigkeit nachhaltig unterstützt werden.

Richtige Pflege bei Psoriasis

Die richtige Hautpflege ist ein integraler Bestandteil jeder wirksamen Therapie bei Psoriasis. Die Haut der Betroffenen neigt zu Reizungen und ist extrem trocken. Das wenige noch enthaltende Hautfett wird durch warmes Wasser und Seifen gelöst. Deshalb sollten Psoriatiker nur kurz mit lauwarmem Wasser duschen und hautneutrale, rückfettende Reinigungsprodukte verwenden. Geeignet sind hierfür Produkte mit Urea (Harnstoff) und Glycerin. Für die weitere Hautpflege sollten bei Psoriasis Produkte verwendet werden, die den Feuchtigkeitsmangel der Haut ausgleichen.

Beenden Sie die Trockenheit auf Ihrer Haut. Denn numis® med UREA lässt dehydrierte Haut bei Psoriasis auf besonders schonende Weise wiederaufleben.

Produktempfehlungen bei Psoriasis

Zurück
Weiter