UREA

Urea Icon
Frau, numis® med UREA Produkte, dermatest Siegel

numis® med Serie UREA

Tag für Tag schützt uns unsere Haut vor äußeren Einflüssen. Gerade dann, wenn die Haut extrem trocken ist, braucht sie bei dieser wichtigen Aufgabe Unterstützung.

numis® med UREA – berührt und beschützt meine trockene Haut

Feuchtigkeitsspendende Pflege für extrem trockene Haut

Trockene Haut fühlt sich oft rau an, neigt zu Spannungsgefühlen und Juckreiz. Wenn Ihnen diese Symptome nur allzu vertraut vorkommen, dann braucht Ihre Haut Unterstützung. Unsere medizinische Hautpflegeserie numis® med UREA spendet und bindet intensiv Feuchtigkeit.
Symptome trockener Haut wie Juckreiz, Spannungsgefühle, etc. werden sofort gelindert und die Haut
wird vor weiterem Austrocknen geschützt.

Die hochwirksame Formelkombination mit dem Wirkstoff Urea und dem speziell für numis® med entwickelten numis® care Complex sorgt nachhaltig für ein glattes und geschmeidiges Hautgefühl.

Intensive Spezialpflege mit feuchtigkeitsspendendem Urea

Wirkweise numis® med UREA

Normale Haut
Grafik Aufbau normale Haut

Normale Haut hat eine intakte Hautschutzbarriere. Mit einem leicht sauren pH-Wert von 5.5 und natürlichen Feuchthaltefaktoren bindet und speichert sie Feuchtigkeit. Die Haut hält äußeren Einflüssen stand und trocknet nicht aus.

Trockene Haut
Grafik trockene Haut

Die Hautschutzbarriere ist gestört. Die Haut verliert Feuchtigkeit, trocknet aus und neigt zu Rauheit, Spannungsgefühlen und Juckreiz.

Wirkweise UREA
Grafik Wirkweise numis® med UREA

Die Formulierung mit Urea und dem numis® care Complex bindet Feuchtigkeit, reichert diese in der Haut an und stärkt die Hautschutzbarriere.
Trockene Haut ist wieder entspannt und geschützt. Für glatte und geschmeidige Haut.

Die Haut besteht aus 3 Schichten: 1* Oberhaut (Epidermis); 2* Lederhaut (Dermis, Corium); Unterhaut (Subcutis). In Kombination mit dem Säureschutzmantel (Hydrolipidfilm), der einen leicht sauren pH-Wert von 5.5 hat, bildet sie die Hautschutzbarriere.

numis® med UREA – berührt meine Sinne, unterstützt meine Haut

Was geschieht, wenn die Haut austrocknet?

Äußere Einflüsse wie Wetter und Sonne, aber auch Faktoren wie Ernährung und Alter können zu einer gestörten Hautschutzbarriere führen. Der Haut fehlen
dadurch Lipide, woduch zu viel Feuchtigkeit entweicht. Dieser Verlust kann durch die natürlichen
Feuchthaltefaktoren nicht ausgeglichen werden.
Die Haut wird rissig und trocknet bis in tiefere Hautschichten aus. Rauheit, Spannungsgefühle und Juckreiz sind die Folge.

Wie wirkt numis® med UREA?

Der Wirkstoff Urea ist in der Lage Wasser aufzunehmen, zu binden und langsam wieder abzugeben. Er sorgt so für eine stärkere Durchfeuchtung der Haut und reguliert ihren Feuchtigkeitsgehalt. Als natürlicher Feuchthaltefaktor dringt Urea tief in die oberen Hautschichten ein und spendet intensive, langanhaltend Feuchtigkeit. Die Hautschutzbarriere wird gestärkt und die Haut ist vor Austrocknung geschützt.

Ein regelmäßiger Gebrauch von Pflegeprodukten mit Urea kann diesen Feuchtigkeitsverlust nachhaltig und effektiv ausgleichen

Produkte der Serie numis® med UREA

Zurück
Weiter

Kennen Sie schon unsere anderen Produkt-Serien?

pH5.5 Waschlotion und pH5.5 Bodylotion

Die ph-hautneutralen, besonders milden Produkte der Serie pH 5.5 eignen sich besonders gut für sehr empfindliche Haut.

numis med Serie Antisept

Die antibakteriellen, feuchtigkeitsspendenden ANTISEPT-Produkte eignen sich besonders gut zum Schutz vor Bakterien und Viren und bewahren die Haut gleichzeitig vor dem Austrocknen.